Hier gibt es Informationen zu den geplanten Funheim-Treffen:

Aufgrund der gegenw├Ąrtigen Situation werden die n├Ąchsten Treffen bis vorerst virtuell stattfinden. Die geplanten Termine behalten wir bei. Auch wenn wir keine Gro├čveranstaltung sind, sind unsere Treffen doch meist an Orten mit vielen Menschen und auch die besuchten Veranstaltungen sind f├╝r mehrere Menschen geplant.

Da wir bei unseren Treffen immer ein wenig Kultur dabei haben wird das auch bei den virtuellen 1-2 Stunden ein Thema sein. Bei Bedarf auch mehr.

Die Treffen finden in einem BigBlueButton statt.

Virtuelle Treffen in naher Zukunft:

  • 07.05.2022 - 18:00 Uhr im Funheim-BBB: Wir erz├Ąhlen uns ab 20:00 (un-)wichtige Dinge ├╝ber unsere Wohnorte
  • Und dann irgendwann im Juli wieder ;)


F├╝r den regelm├Ą├čigen Austausch h├Ątten wir auch eine Funheim-Telegram-Gruppe ;)

Einen iCal-Kalender mit den aktuellen Terminen und Infos gibt es auch.

NSPRC_0145 Kartoffelsalat

Shownotes

Kartoffelsalat-Krieg Teil 1 ­čśë


Hinterlasse einen Kommentar


Shownotes:

* Katja kocht nach Omas Rezepten, Teil 2 – Heute: Kartoffelsalat

Rezept(e) von Anna:

Kartoffelsalat in zwei Varianten

Wie ich es hasse, aber es original ├ľsterreichisch ist und meine Mutter darauf bestanden hat, dass Kartoffelsalat nur so richtig ist:

Festkochende Kartoffeln kochen, sch├Ąlen, in dicke Scheiben schneiden. Abk├╝hlen lassen. Zwiebel grob w├╝rfeln. Dressing aus Sonnenblumen├Âl, Essig-Essenz, Wasser, etwas Salz und s├╝├čem Senf (Ja, der Wei├čwurstsenf. Genau der.) anr├╝hren. Alles vorsichtig miteinander vermischen. Kurz ziehen lassen.

Wie ich es in Franken gelernt habe und liebe:

Vorwiegend festkochende Kartoffeln kochen. Zwiebel fein w├╝rfeln. W├Ąhrend die Kartoffeln noch kochen etwas Wasser in einem Topf erhitzen, darin Gem├╝sebr├╝he aufl├Âsen, Apfelessig, Sonnenblumen├Âl, Salz und Pfeffer zugeben. Zwiebelw├╝rfel dazugeben. Auf der hei├čen Herdplatte stehen lassen. Wenn die Kartoffeln gar sind selbige sch├Ąlen und in m├Ą├čig dicke Scheiben schneiden. Noch warm in eine Sch├╝ssel geben. Die Br├╝he-Mischung mit den Zwiebeln dar├╝ber sch├╝tten. Alles mehr oder weniger gut vermengen, je nachdem, wie klein die Kartoffelscheiben zerfallen sollen. Mindestens ein halbe, besser mehrere Stunden durchziehen lassen. Kann auch gut im K├╝hlschrank aufbewahrt werden. (Vorausgesetzt, es bleibt was ├╝brig.)

* Empfehlung von Steffi

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird ├Âffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und ├Âffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.